Inhalt

Einleitung

Die Pflege eines Museums-Eintrags bei musem.de ist für alle Museen komplett kostenlos. Sie müssen sich nur mit einem Konto bei museum.de registrieren und den Zugang zu ihrem Museum anmelden. Danach können sie sofort mit der Datenpflege beginnen.

Für die Datenpflege bei museum.de dürfen sich folgende Einrichtungen registrieren:

  • Museen
  • Fördervereine von Museen
  • Stadtverwaltungen
  • Offizielle Tourismusbüros der Städte
  • Hochschulen und Schulen mit Projekten in Kooperation mit o.g. Einrichtungen

Die einmalige Registrierung erfolgt unter http://www.museum.de/de/register. Interessant für Vereine und Verbände: mit diesem Konto können dann mehrere Museen gepflegt werden. Unter "Bewerbung zur Administration eines Museums" kann dann ein Museumseintrag übernommen werden.

 

Die zentralen Bestandteile der kostenlosen Datenpflege:

  • die Stammdaten, wie Beschreibung, Zeiten und Preise des Museums inkl. Bild
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Detailierte Infos zum Museums-Service
  • Ausstellungstermine/Termine allgemein (diese werden tagesaktuell auf eventim.de gespiegelt)
  • Nachrichten
  • Beliebig viele Bildergalerien
  • Audioguides mit Navigationskarten
  • bei Youtube oder Vimeo gehostete Videos
  • Eintrag in unsere Ausstellungsvermietung

Die Museums-App

Auf der Startseite der Museums-APP museum.de wird stets das nächstgelegene Museum mit
Bild angezeigt. Auch werden hier alle Museen in der Nähe gezeigt.


Datenpflege Stammdaten

  • Basisdaten
  • Zeiten und Preise
  • Service
  • Barrierefreiheit
  • Profilbild des Museums

 


Datenpflege News

  1. News
    Hier können sie eine News aus der Liste auswählen und bearbeiten oder löschen.
  2. News hinzufügen
    Hier legen sie eine neue News an und bestimmen das Veröffentlichungsdatum.

Tipps

Vergeben Sie bitte immer einen aussagekräftigen Titel. Einzelne Stichwörter sind nicht hilfreich. Füllen Sie die News-Beschreibung immer mit mindestens 300 Wörtern. So wird Ihr Eintrag besser von den Suchmaschinen indexiert und Sie werden besser gefunden.

Verwenden Sie immer Bilder mit einer Auflösung von mindestens 800x600 Pixel bei 72DPI mit eine Kompressionsrate von höchstens 60%. Das System rechnet die Bilder automatisch herunter.


Datenpflege Termine

  1. Termine
    Hier verwalten sie Termine.
  2. Termine hinzufügen
    Hier fügen sie neue Termine hinzu.

Tipps

Setzen Sie bitte immer einen Link auf die Veranstaltung.

Verwenden Sie keine Plakatebilder mit Text.

Beschreiben Sie den Termin mit mindestens 300 Worten. Vermeiden Sie Stichwortaufzählungen.

Pflegen Sie immer Ihre Termin rechtzeitig ein. Diese werden auf Eventim.de automatisch gespiegelt. So erreichen Sie eine größere Zielgruppe. (Bsp: https://www.eventim.de/guide/event/2391573/2019-04-18?tags%5B%5D=Museum&page=1&latitude=53.5510846&longitude=9.9936818&distance=20).

Versehen Sie Ihre Termine mit Stichworten, so dass diese besser gefunden werden können.


Datenpflege Alben
 

  1. Alben
    1. Foto hinzufügen
    2. Foto verwalten
    3. Album editieren
    4. Album löschen
  2. Alben hinzufügen

Tipps

Geben Sie jedem Bild eine aussagekräftige Beschreibung.

Beschreiben Sie das Album ausführlich und geben den Benutzern wichtige Hintergrundinformationen.

Verwenden Sie immer Bilder mit einer Auflösung von mindestens 800x600 Pixel bei 72DPI mit eine Kompressionsrate von höchstens 60%. Das System rechnet die Bilder automatisch herunter.


Datenpflege Videos
 

  1. Videos
  2. Videos hinzufügen

Tipps

Füllen Sie bitte immer die Beschreibung aus.

Verwenden Sie nur den Google-Code (https://www.youtube.com/watch?v=LeIlVTiNdYw).


Datenpflege Audioguides

  1. Audioguides anlegen
    Hier legen sie den Audioguide in einer Sprache an. Weitere können später hinzugefügt werden.
  2. Audioguides verwalten
    Hier verwalten sie die einzelnen Audioguide
  3. Station anlegen
    Hier legen sie eine neue Station zum ausgewählten Audioguide an.
  4. Station verwalten
    Hier verwalten sie die Stationen des ausgewählten Audioguides.
  5. Karte anlegen
    Hier laden Sie zu nächst das Kartenbild auf den Server und werden dann in die Bearbeitungsansicht weitergeleitet.
  6. Kartenliste bearbeiten
    Hier erhalten sie eine Übersicht über alle angelegten Karten des Audioguides. Die Reihenfolge kann durch Drag-n-Drop verschoben werden. Die oberste Karte wird dann beim öffnen des Audioguides als erste angezeigt.
    1. Karte bearbeiten
      Zum Erstellen der Kartenbereiche klicken und ziehen sie ein Rechteck auf. Dies ist dann später im Audioguide die Berührungsfläche. Danach einmal in das Rechteck klicken und sie können einen Link auswählen. Ein Doppelklick löscht das Rechteck wieder. Sie können das Rechteck auch verschieben. Haben sie mehrere Karten angelegt, können sie diese untereinander verbinden. Beim Aufruf des Audioguides wird die erste Karte in der Liste angezeigt. Sie können die Reihenfolge der Karten durch Klick und Verschieben anpassen.
    2. Karte wechseln
      Hier können sie das Kartenbild wechseln ohne die gesetzten Klickflächen neu anzulegen.
    3. Karte löschen
      Hier wird die Karte vollständig gelöscht.
    4. Titel ändern
      Den Titel der Karte kann mit dem Stift geändert werden.

PS: Wir behalten uns redaktionelle Änderungen vor, wenn uns die Qualität der Daten nicht ausreichend scheint. Wir möchten den Besuchern Informationen in möglichst umfangreicher und hoher Qualität anbieten. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

[Stand: 04/2019]