Station: [105] Titel der Station

  • Rheinland-Pfälzisches Feuerwehrmuseum

Es geht aufwärts. Die Industrialisierung sorgt für bessere Hilfsmittel Die Industrialisierung bringt Erleichterung. Oder besser: Werkzeuge, die die Brandbekämpfung erleichtern. Man entdeckt die Pumpentechnik neu und entwickelt die ersten Feuerspritzen. Mit ihnen wird Wasser durch ein drehbares Rohr, das sogenannte Wenderohr, in hohem Bogen auf die Flammen gespritzt. Das ist nicht immer effektiv: Oft verfehlt das Wasser den Brandherd. Um 1672 erfindet der Niederländer Jan van der Heyde den Druckschlauch. Diese Erfindung bringt entscheidende Vorteile – denn sie erleichtert den Wassertransport und macht eine wesentlich gezieltere Brandbekämpfung möglich.