Station: [103] Pumpe der Römer


Die erste Löschpumpe

Die Erfindung der allerersten Löschpumpe oder auch „Feuerspritze“ liegt weit zurück: Bereits um 250 v. Chr. erfindet der griechische Mathematiker Ktesibios eine mit Muskelkraft betriebene Pumpe mit Saug- und Druckmechanismus. Dieses Prinzip macht sich später Heron von Alexandria zunutze. Er konstruiert eine Löschpumpe mit Wenderohr, die sehr wahrscheinlich auch die römischen Vigiles einsetzen.